Entschlüsselung der Geheimnisse von Bitcoin und DarkWeb Gambling

Die meisten Menschen achten nicht besonders auf Krypto-Glücksspiele, es sei denn, sie sind selbst Spieler. Krypto-Glücksspiele sind jedoch ein wesentlicher Bestandteil des Kryptowährungsmarktes. Zum Beispiel waren 2018 Bitcoin-Casinos für ungefähr 50% aller BTC-Transaktionen verantwortlich. Schauen wir also über die Oberfläche und tauchen etwas tiefer. Folgendes sollten Sie über Bitcoin-Glücksspiele im Surface Web und im Deep Web wissen.

Einfach ausgedrückt, Krypto-Casinos sind Casinos, in denen Spieler ihre Brieftaschen aufladen, Konten führen und ihre Gewinne in irgendeiner Form von Kryptowährung auszahlen können. Casino Guru, das über die größte aktuelle Datenbank von Online-Casinos verfügt, definiert zusätzlich zwei Arten von Krypto-Casinos. Die erste Variante könnte als "Standard" -Krypto-Casino angesehen werden. Sie ist im Grunde die gleiche wie jedes andere Online-Casino, ermöglicht es den Spielern jedoch, Einzahlungen zu tätigen, zu spielen und / oder in Kryptowährungen auszuzahlen.

Es erfordert eine Identitätsprüfung, ein Standardmerkmal der Online-Glücksspielbranche. Es gibt aber auch sogenannte "anonyme" Casinos, die überhaupt keine Identitätsbestätigung benötigen, nur eine E-Mail, einen Benutzernamen, ein Passwort und eine Krypto-Brieftasche. Die Casino Guru Datenbank enthält 161 Casinos, die als Krypto Casinos klassifiziert werden können, aber nur 32 anonyme Casinos.

Warum hat das Krypto-Glücksspiel so viel Zugkraft gewonnen? Um die Antwort auf diese Frage zu verstehen, müssen wir einen kurzen Blick auf einige der Gesetze werfen, die sich mit Online-Glücksspielen im Allgemeinen befassen. Online-Glücksspiele sind in vielen Ländern sehr streng reguliert oder völlig verboten. Zum Beispiel gibt es in den USA nur drei Bundesstaaten, in denen Online-Casinos betrieben werden dürfen. Das Gesetz zur Durchsetzung illegaler illegaler Glücksspiele (UIGEA) von 2006 verbietet Online-Wetten. Aber es hat eine Lücke. Es gibt nur Wetten in Fiat an.

Und nicht nur Amerika hat eine Lücke in seiner Gesetzgebung in Bezug auf Kryptospiele. In Wahrheit gibt es nur 7 Länder auf der ganzen Welt, die einen Anschein von Krypto-Glücksspiel-Regulierung haben. Dies sind nämlich: das Vereinigte Königreich, Italien, die Niederlande, Griechenland, Polen, Belgien und Japan, die derzeit gesetzgeberische Lösungen erwägen.

Zurück zu den beiden zuvor erwähnten Arten von Krypto-Casinos: Anonyme Casinos können im Moment nirgendwo eine Lizenz erhalten, selbst wenn sie dies wollten. Die Art und Weise, wie sie funktionieren, entspricht nicht den Anforderungen einer seriösen Lizenzbehörde für Online-Glücksspiele.

Für die Mehrheit der Welt sind Bitcoin und andere Kryptos Casinos in einer legalen Grauzone - technisch nicht legal, aber auch nicht illegal. Spieler, die sich sonst nicht am Glücksspiel jucken konnten, fanden plötzlich eine Lösung. Eine Lösung, mit der sie (in einigen Fällen) bequem von zu Hause aus anonym spielen können und eine unglaublich große Auswahl an Spielen zur Auswahl haben.

Obwohl es wahr ist, dass Länder den Zugang ihrer Bürger zu bestimmten Websites, wie diesen Krypto-Glücksspiel-Websites, weiterhin sperren können, hat dies nichts dazu beigetragen, entschlossene Spieler aufzuhalten. In der Vergangenheit mussten Spieler den TOR-Browser (kurz The Onion Router) herunterladen, der ihnen den Zugriff über die Einschränkungen von Oberflächen-Webbrowsern hinaus und in das Deep Net ermöglichte. Dort begannen Hidden Wikis, Websites, die Links zu verschiedenen Teilen des Deep Net zusammenfassen, die mit einem Krypto-Casino ihrer Wahl verbunden sind, und ihr Spiel begann. Dies hat den Vorteil, dass die Kombination von TOR und Kryptowährungen sie für ihre eigenen Regierungen praktisch nicht nachvollziehbar machte.

Aber es gibt einen Grund, warum es so viele Horrorgeschichten über das Deep Web gibt. Das Deep Web beherbergt zahlreiche Betrüger und Betrüger, auf die wir gleich eingehen werden. Glücklicherweise hat das Aufkommen und die Popularisierung von VPNs (kurz Virtual Private Networks) es den Spielern ermöglicht, sicherere Erlebnisse im Oberflächen-Web zu genießen. Krypto-Casinos, die im Oberflächen-Web betrieben werden, veröffentlichen häufig Teile des Codes, auf dem sie ausgeführt werden, um das Vertrauen ihrer Kunden zu stärken und den negativen Ruf zu vermeiden, den Deep-Web-Krypto-Casinos erworben haben.

Wie Sie sich vorstellen können, hat alles, was wir Ihnen bisher gesagt haben, ein großes "ABER". Seien Sie ehrlich, Sie haben es aus einer Meile Entfernung kommen sehen. Was sind die Probleme beim Krypto-Glücksspiel?

1) Krypto-Glücksspiele können mit Verbrechen behaftet sein. Besonders im Deep Web, aber Sie können auch im Surface Web auf Betrug und unfaire Praktiken stoßen. Wie die Theorie der Routinetätigkeiten der Kriminalität besagt, tritt Kriminalität immer dann auf, wenn ein geeignetes Opfer, ein Mangel an fähigen Vormündern und ein motivierter Krimineller an einem Ort zusammenkommen. Und wenn Sie Leute haben, die bereit sind, ihre hart verdiente Krypto beim Spielen zu riskieren, in einer Umgebung mit begrenzten oder keinen Strafverfolgungsbehörden, werden Sie viele Leute finden, die mehr als bereit sind, diese Spieler von ihrem BTC zu befreien.
Die beliebtesten Krypto-Glücksspiel-Betrügereien im Internet sind:

Ponzi-Pläne
Einzahlungsbetrug
Feste Spiele
Einlagensyndikate

Darüber hinaus ist Geldwäsche im Bereich der Krypto-Glücksspiele weit verbreitet. Aber nicht nur die Spieler sind gefährdet. Sogar das Casino selbst kann ein Opfer von Hackern werden, die nichts weiter lieben würden, als die Krypto-Brieftasche des Casinos zu leeren.

2) Krypto-Glücksspiele können noch süchtiger sein als traditionelles Glücksspiel. Problemglücksspiele, auch als Spielsucht bekannt, sind ein Problem, mit dem sich die gesamte Glücksspielbranche insgesamt auseinandersetzen muss. Obwohl traditionelle Casinos und Wetten süchtig machen können, stellt das Online-Glücksspiel das Krypto-Glücksspiel das größte Risiko für ahnungslose Spieler dar.

Krypto-Casinos, die am Rande des Gesetzes operieren, können potenzielle Kunden mit sehr aggressiven Werbe- und Marketingtaktiken begeistern und ihnen Angebote für Boni und Vorteile machen, die kein anderes Casino bieten kann. Dies liegt an der Tatsache, dass nicht lizenzierte Casinos nicht die Standardgebühren zahlen müssen, die mit Glücksspielen verbunden sind, wie Steuern, Lizenzgebühren usw.

Sobald der Spieler eingezogen ist, wird er mit dem Versprechen schneller Auszahlungen, schneller Spielergebnisse und nahezu unbegrenzter Einsatzhöhen getroffen. Einige illegale BTC-Casinos nutzen ihre Position voll aus und ignorieren die empfohlenen verantwortungsvollen Spielpraktiken vollständig. Denn je mehr Spieler Sie einbinden, desto mehr Geld verdienen Sie.
Dann gibt es den gleichzeitigen Vorteil und Nachteil der Anonymität. Da anonyme Krypto-Casinos keine Identitätsbestätigung benötigen, sind sie auch für Personen, die nichts damit zu tun haben, leicht zugänglich. Dies gilt sowohl für selbst ausgeschlossene Spieler als auch für minderjährige Spieler, die besonders anfällig für Spielsucht sind.

Obwohl der Sirenenruf von Krypto-Casinos verlockend sein mag, sollten Sie sich zum Schluss der Gefahren bewusst sein, denen Sie ausgesetzt sein könnten, wenn Sie diese süßen Krypto-Gewinne verfolgen. Es gibt zwar immer einen Risikofaktor beim Spielen, aber das Spielen in nicht lizenzierten Casinos kann das Risiko erhöhen, als es wert ist.